LebenshungerKonzerte

"LebenshungerKonzerte" - dem Leben eine Stimme geben
Musik- und Filmprojekt, außerschulisch, ab 15 Jahren

Musik ist mehr als das Spiel nach Noten. Sie ist „Seelennahrung“, ein wichtiges Sprachrohr für Jugendliche – besonders dann, wenn Worte fehlen. In Liedern, Instrumentalstücken und kurzen Filmbeiträgen erzählen junge Menschen von dem, was sie bewegt. Das Präventionsprojekt unterstützt Jugendliche in ihren individuellen Ausdrucksformen und gibt ihnen die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Abschlusskonzertes öffentlich zu präsentieren.

  • Musikproben
  • Entwicklung und Dreh der Filmbeiträge
  • Abschlusskonzert im Stadtmuseum Düsseldorf

Marina Müller-Klösel
mueller-kloesel@werkstattlebenshunger.de
(0211) 977 11 64 8

Das Präventionsprojekt steht unter der Schirmherrschaft des Düsseldorfer Gesundheitsdezernenten Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke.

Ein Projekt von Stephanie Lahusen und Marina Müller-Klösel