Werkstatt Lebenshunger e.V.

Podcast "Werkstattgeschichten"

Mit unserem Podcast Werkstattgeschichten für Betroffene, Angehörige und Neugierige möchten wir über die Arbeit der Werkstatt Lebenshunger, über Essstörungen und über kreativen Zugänge zu diesem Thema informieren. Wir möchten mit dem Podcast Hoffnung, Mut und auch Appetit auf das Leben machen. Unser besonderer Dank geht an die Düsseldorfer Jonges, die diesen Podcast durch ihre Förderung erst möglich gemacht haben. Ihr findet den Podcast auch auf Spotify sowie bei Apple Podcasts, Google Podcasts, Breaker und vielen anderen Plattformen.

Viel Spaß beim Hören!

Folgen

#10: Selbstbestimmung und die Entscheidung für das Leben - Ein Gespräch mit Malin über ihren Weg aus der Anorexie

Essstörungen haftet noch immer das Stigma an, dass man, einmal davon betroffen, nicht mehr davon loskommt. Deswegen ist es uns wichtig, mit unserem Podcast Mut zu machen und positive Beispiele zu teilen, denn Besserung oder Heilung ist natürlich auch bei Essstörungen möglich. Mein heutiger Podcast-Gast Malin macht uns heute Mut, indem sie über ihren Weg aus der Magersucht spricht und mit uns teilt, was für sie auf diesem Weg wichtig und hilfreich war. Sie spricht in dem Podcast auch über ihre Einsichten und Erfahrungen bei ihren Klinikaufenthalten und warum es für sie letztendlich das Richtige war, zu Hause gesund zu werden. Es ist ein sehr inspirierendes, ehrliches und berührendes Gespräch geworden und ich wünsche Dir viel Inspiration beim Lauschen!

#9: Instagram und Feminismus - Ein Gespräch mit Franziska Ehrl

Es gibt endlich eine neue Podcastfolge und das lange Warten hat sich gelohnt! Mit meinem Gast Franziska Ehrl spreche ich heute unter anderem darüber, wie sich junge Frauen momentan häufig auf Instagram präsentieren, was das für Auswirkungen hat und was das ganze mit Feminismus zu tun hat. Ein so wichtiges Thema, reinhören lohnt sich auf jeden Fall!!

Ich wünsche euch viele Aha-Momente beim Lauschen!

#8: Die Kraft des Schreibens

 

Die heutige Podcastfolge ist etwas für alle Schreibfreudigen unter euch: Wir stellen die Schreibgruppe „Schreib mit!“ der Werkstatt Lebenshunger vor und sprechen darüber, warum Schreiben und besonders das Schreiben in Gruppen so heilsam ist. Zu Gast ist diesmal die Therapeutin Erny Hildebrand, die auch die Schreibgruppe der Werkstatt Lebenshunger leitet. Erny spricht unter anderem darüber, wie ein Treffen der Schreibgruppe so abläuft, über den Nutzen und die Grenzen des Schreibens ohne Gruppe und sie teilt sogar ein in der Gruppe entstandenes Gedicht mit uns.

Die Schreibgruppe ist offen für Menschen jeden Alters mit und ohne Essstörung. Die Gruppe findet in „Corona-Zeiten“ online statt.

Mehr Infos über die Gruppe gibt es hier: https://werkstattlebenshunger.de/angebote-2/betroffene-2/

Anmeldung per Email an hildebrand@werkstattlebenshunger.de

Viel Spaß beim Lauschen!

#7: Binge Eating und emotionales Essverhalten

 

In der heutigen Podcast-Folge spreche ich mit Lisa Els vom Bonner Zentrum für Essstörungen über das Thema Binge Eating und emotionales Essen. Lisa teilt mit uns, was genau das ist, woran man merkt, dass man betroffen ist und was dann hilfreich sein kann. Sie stellt uns auch die beiden Gruppen für Betroffene von Essanfällen, emotionalem Essverhalten und/oder Übergewicht vor, die sie am Bonner Zentrum für Essstörungen leitet. Da eine der beiden Gruppen online stattfindet, können auch Menschen aus dem Raum Düsseldorf teilnehmen. Mehr Infos zu den beiden Gruppen findest Du hier: https://www.b-z-e.de/angebot/binge-eating-und-adipositasgruppe/

Ansprechpartner für Fragen zu den Gruppen:

Lisa Els, E-Mail: els@b-z-e.de

Viel Spaß beim Zuhören!

#6: Der weibliche Zyklus

In der heutigen Podcastfolge ist die Beraterin für natürliche Familienplanung und  ‚Zyklusexpertin‘ Angelika Schmitt mein Gast. In dem Gespräch mit Angelika erfährst du unter anderem

  • wie und wo der weibliche Zyklus abläuft und was für Hormone dabei eine Rolle spielen
  • welche Wirkung die weiblichen Hormone auf den Körper haben
  • was mit dem Zyklus passiert, wenn man Untergewicht hat
  •  und was für eine Wirkung die Pille auf den weiblichen Körper hat

Das Gespräch ist voller spannender Infos über den weiblichen Körper (ein wahres Wunder!) und Angelika spricht mit so viel Begeisterung über das Thema, dass das Zuhören spannender ist wie jeder Krimi! Ich bin mir sicher, dass jede*r Hörer*in in dieser Folge noch etwas Neues über dieses wichtige Thema lernen kann.

Wer mehr Infos zum Thema natürliche Familienplanung sucht, findet diese hier: www.nfp-online.de

Viel Spaß beim Lauschen!

#5: Ernährungsberatung bei Essstörungen - Ein Gespräch mit der Ernährungsberaterin Barbara Prodöhl

Zum Wochenstart haben wir heute wieder einen ganz besonderen Podcast für euch! Heute spreche ich mit der Ernährungsberaterin und systemischen Familientherapeutin Barbara Prodöhl über Ernährungsberatung bei Essstörungen, über ihren ganz besonderen Ansatz dabei und darüber, was Angehörige tun können, wenn ein Familienmitglied von einer Essstörung betroffen ist. Der Podcast ist voller hilfreicher und interessanter Informationen für Betroffene und Angehörige, reinhören lohnt sich auf jeden Fall! Wer Kontakt mit Barabara Prodöhl aufnehmen möchte, erreicht Sie unter der Email-Adresse beratungprodoehl@yahoo.com oder telefonisch unter 01520 7368262.

 

#4: Männlich und essgestört - ein Interview mit Michael Schorn über seinen Weg männlicher Betroffener.

Wir können vor Motivation die Füße kaum stillhalten und haben schon wieder einen Podcast für euch. Diesmal ist Michael Schorn zu Gast. Michael ist ehemaliger Betroffener einer Essstörung  und hat Stephanie Lahusen über die Caritas Neuss im Rahmen des Projektes „Klang meines Körpers“ kennengelernt. Seitdem unterstützt er die Werkstatt Lebenshunger, unter anderem als Mitbegründer der Selbsthilfegruppe Pappsatt. Michael spricht in dem Podcast auf seine erfrischende und ehrliche Art unter anderem über seinen Weg als männlicher Betroffener und darüber, was ihm geholfen hat, die Essstörung zu überwinden. Viel Spaß beim Zuhören!

 

#3: Der Popchor Lebenshunger - ein Gespräch mit Judith Hüwe

Es ist wieder Podcast-Tag!! Heute spreche ich mit der Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin Judith Hüwe, die die pädagogische Leitung vom Popchor Lebenshunger ist. Du erfährst in dem Interview unter anderem, was den Popchor so besonders macht, warum Singen und Selbsthilfe so wertvoll sind und wie eine Chorprobe so abläuft. Unser besonderer Dank gilt Herrn Horn vom Jugendamt Düsseldorf für die Förderung des Popchors. Mehr Infos zum Popchor Lebenshunger und die Email-Adresse für die Anmeldung findet ihr hier: https://werkstattlebenshunger.de/praevention/popchor-lebenshunger/ 

Viel Spaß beim Zuhören! 

#2: Interview mit Iris Nepomuck über ihren Weg aus der Essstörung

In der heutigen Folge ist Iris Nepomuck zu Gast. Iris ist Autorin, Rechtsfachwirtin und Mutter zweier Kinder und sie spricht heute über die Zeit in ihrem Leben, in der sie eine Essstörung hatte. Iris teil in der Folge mit uns, wie sie in die Essstörung hineingeraten ist, wie es ihr in der Zeit ging und wie sie es nach fast 12 Jahren geschafft hat, wieder gesund zu werden. Sie erzählt auch, was für eine Rolle ihr Wunsch Mutter zu werden bei der Heilung gespielt hat und wie die Schwangerschaft den Bezug zu ihrem Körper geändert hat. Es ist ein wunderbares Gespräch geworden, ich freue mich, wenn ihr reinhört!

#1: Interview mit Stephanie Lahusen über die Werkstatt Lebenshunger und die Kraft der Musik

Da wir aufgrund der aktuellen Corona-Situation unsere Workshopreihe „Körpergeschichten“ erst einmal verschieben müssen, haben wir uns etwas Neues überlegt: unser Podcast „Werkstattgeschichten“! In der ersten Folge spricht Stephanie Lahusen über die Werkstatt Lebenshunger, über die Bedeutung von Kreativität und darüber, wie Musik uns in der aktuellen, herausfordernden Zeit unterstützen kann. Viel Spaß beim Hören und bleibt gesund!

Newsletter
Kontakt
Adresse
Goebenstraße 1a
40477 Düsseldorf
Rufen Sie uns an!
(0211) 239 71 01