Körpergeschichten

Körpergeschichten – zuhause im eigenen Körper
Workshopreihe für Frauen mit projektbegleitendem Podcast

Die Workshopreihe „Körpergeschichten“ ist ein Angebot für Frauen mit und ohne Essstörungen, die auf kreative und unverkopfte Weise das Thema Weiblichkeit erkunden möchten. Dabei beschäftigen wir uns nicht nur mit den natürlichen Vorgängen im weiblichen Körper, sondern nutzen auch Körper- und Selbsterfahrung und machen uns auf die Suche nach kreativen Ausdrucksmöglichkeiten. Gemeinsam gehen wir der Frage nach, was es für jeden einzelnen bedeuten kann aktiv und selbstbestimmt das ganz eigene Frausein zu leben und sich im eigenen Körper Zuhause zu fühlen. Die Themen und Inhalte werden in projektbegleitenden Podcasts aufbereitet und vertieft. Dabei fließen Expert(inn)enwissen und auf Wunsch auch O-Töne der Teilnehmerinnen mit ein.

Nächster Termin: Samstag, 20.3.2021

Move your body and let it speak (Leitung: Marlene Hildebrand)

Mit verschiedenen Theater- und Tanzübungen stellen wir unseren Körper/ unsere Sprache in Bezug zum Raum und unserem Gegenüber. Wir probieren neue Ausdrucksformen aus und erarbeiten kleine Szenen.

Uhrzeit: 11 – 16 Uhr

Unkostenbeitrag: Euro 40,-

„Körpergeschichten“ wird von den Düsseldorfer Jonges e.V. gefördert. 

Ort: Werkstatt Lebenshunger in der Goebenstrasse 1a in 40477 Düsseldorf

Informationen und Anmeldung: s. Projektleitung

  • Workshops
  • Projektbegleitende Podcasts